All diese Hunde und Katzen kamen/kommen aus kroatischen Sheltern, Auffangstationen oder von privaten Tierschutzkollegen im Ausland.

Einige der Tiere sind noch in Kroatien, andere sind bereits in Deutschland bei Pflegestellen untergebracht. Der Vorteil an den Tieren bei Pflegestellen ist, dass man den Charakter bereits etwas besser kennt und sie meist schon ein wenig gelernt haben. Wenn ein Pflegetier ein Zuhause gefunden hat, darf meist ein weiteres ausreisen und bekommt dadurch eine bessere Chance auf ein eigenes Zuhause.

Eins haben all diese Tiere gemeinsam:
Sie suchen alle noch ein schönes Zuhause bei tierlieben Menschen!

Alle unsere Tiere reisen geimpft, gechipt, mit EU-Pass und Traces-Papieren.

Hunde ab ca. 9 Monaten sind zudem meist bereits kastriert und werden kurz vor Ausreise mittels eines SNAP-TESTS auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sehr alte, schwerkranke oder zu junge Tiere sind i.d.R. unkastriert.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einem der Tiere haben, so wenden Sie sich bitte an den bei dem Hund verlinkten Vermittler/Betreuer.

Die Vermittlung erfolgt nach Vorlage der Selbstauskunft, positiver Vorkontrolle, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Selbstverständlich sind wir im Besitz der erforderlichen Papiere wie Transportgenehmigung für Transporte bis zu und mehr als 8 Stunden, dem Sachkundenachweis gemäß §11 Abs. 1 Tierschutzgesetz und der Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nrn. 3 und 5 TierSchG.

Katze
Hund hinter Gittern in einem Shelter
Regenbogen

Diese Fellnasen haben bereits ein Zuhause gefunden.

Wir haben ein Zuhause gefunden